frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

CX Reifenwahl

Hallo liebe Cielabgemeinde,

eine Frage speziell an die CX/Gravel-Fraktion:

Welche Reifen fahrt Ihr auf Eurem Spaßrad und wie sind Eure Erfahrungen bzgl Traktion/ Rollwiderstand/ Pannensicherheit im Gelände bzw auf der Straße?

Ich hätte max ca 45mm Platz auf 700C-Felgen und suche insbesondere Pneus für matschige Bedingungen.
Derzeit fahre ich "Vittoria Adventure Trail" als 40-622 und bin ganz zufrieden bei leichtem Matsch und auf der Straße, jedoch aufgeschmissen bei Schneematsch - deshalb die Frage..

MfG
Alf

Kommentare

  • Hallo Alf,
    was heißt bei Dir "Spaßrad"? Willst Du ernstaft im schlammigen Gelände spielen oder bist Du eher auf Straße/Schotterweg unterwegs, worauf der genannte Vittoria-Reifen schließen lässt?
    Grüße
    K.
  • Hey titabo,
    danke für Deine Antwort.

    Ja, ich bin auf das Spiel im schlammigen Gelände aus - für lange, weite und schnelle Fahrten auf der Straße hab ich mein RR. :)
    "Spaßrad" ist hier also als Sinnbild gemeint.
    Der Vittoria war beim Radkauf dabei, entspricht aber eben nicht so ganz meinen Ansprüchen was zB den Grip im Schlamm angeht.
    Die naheliegendste Überlegung ist ja einfach mehr Profil aufzuziehen, ggf weniger Reifendruck anzusetzen und sogleich über mehr Traktion zu verfügen.
    Der Markt bietet darüberhinaus vielfältige Möglichkeiten, meine Überzeugung hält sich jedoch in Grenzen wenn es darum geht den aktuellen Reifen mit 40mm Breite und einem mutmaßlichen semiSlick-Profil gegen einen 35mm breiten Pneu mit auf die Fläche bezogen nur geringfügig extensiverem Profil zu tauschen.
    Die Entscheidung steht also zwischen einem Standard-CX-Reifen mit geringer Breite (<35mm) und einem schon eher massiven sogenannten Trekking-Reifen mit bis zu 1,65" (~42mm) wie dem Smart Sam (https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=238792;menu=1000,2,103,105;mid=0;pgc=0;page=6;orderby=2) an.
    Rein nach der Optik zu urteilen ist bei beiden Varianten die Anforderung des tieferen Profils erst einmal erfüllt.
    Hier interessieren mich die Meinungen und Erfahrungen der mitlesenden CXler!
    Vor Allem NoGo's und somit je nach Anwendung Ausschlusskriterien sind hier von Relevanz, wie gesagt mir geht es insbesondere um Traktion und im Weiteren um Pannensicherheit/ Rollwiderstand. Nicht zuletzt ehrlicherweise aber auch um den Preis, welcher von bodenständigen 10€ bis hin zu vergleichsweise exorbitanten 60€ ragt. Ein tubeless-Model muss es für mich nicht sein.
    Unser aller Bedingungen der Elbtalweitung sind ja weitestgehend identisch, sollte beispielsweise ein solch zarter Reifen wie der Schwalbe G-One so gar nicht auf nassem Laub und erst recht nicht im Matsch eines Borsbergreviers haften, wäre dies im Sinne des Erfahrungsaustauschs schon sehr spannend zu wissen.;)
  • alfalfa schrieb: »
    ... sollte beispielsweise ein solch zarter Reifen wie der Schwalbe G-One so gar nicht auf nassem Laub und erst recht nicht im Matsch eines Borsbergreviers haften, wäre dies im Sinne des Erfahrungsaustauschs schon sehr spannend zu wissen.;)

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ein 35er G-One aktuell schon des öfteren an seine (Haftungs-)Grenzen stößt, sobald der Untergrund schmierig ist und eine Steigung zu bewältigen ist. Alles ab sagen wir 8% (geschätzt) wird zum fast unüberwindbaren Hindernis, weil das HR ständig durchrutscht. ;)

    (bin zZt. auch am Überlegen, mir für die "Winterzeit" evtl. noch ein Paar gröbere Decken zu holen...)
  • Moin Alfalfa,

    einen Ratschlag kann ich nicht geben aber aus der Erfahrung sprechen, die dir bei der Findung vielleicht hilfreich ist. Ich bevorzuge nun schon ca. 2 Jahre den 33mm X-One von der Schwalbe. Ziemlich grobes Profil aber dafür mit guter Traktion und gutem seitlichen Halt. Gerade eben erst auf der Neujahrstour auf allerlei unmöglichen Geläuf wieder bestätigt. Der damit verbundene erhöhte Rollwiederstand auf für CX "giftigem Asphalt"darf getrost unter "alles Training" verbucht werden. Ich fahre die Modelle Tubless sowie mit "Tube" und aus Erfahrung sind diese ziemlich pannensicher. Anderslautende Einwände bezüglich einer Hohen Tour werden entschieden zurückgewiesen. Allerdings gehört er nun eher nicht zu den Low Budget Pneus. Es ist schon ein ausgewiesener Cross-Reifen, der auch in dieses Gelände gehört. Wenn Du mehr "gravelst", da gibt es sicher günstigere Modelle

    mit Buckwheatigem Gruß der ondrasch
  • bearbeitet 15. January
    "Ja, ich bin auf das Spiel im schlammigen Gelände aus..."

    Hierfür würde ich einen reinen CX-Reifen mit ordentlichen Seitenstollen nehmen. So ein halber MTB-Reifen wie der verlinkte Smart Sam mag wegen der Breite etwas mehr dämpfen, hat aber meiner Meinung nach keinen Grip-Vorteil im Dreck, im Gegenteil. Außerdem fährt die Fuhre mit den schweren Dingern extrem träge.

    Da es bei Nässe auch sehr auf die Gummimischung ankommt, würde ich die Billigversionen meiden. Gute Reifen sind erstmal das sinnvollste und preiswerteste Tuning, auch wenn ein Reifen für 30€ erstmal teuer erscheint. Man spürt aber den Unterschied.

    Gute CX-Reifen gibts einige, wenn Du nicht unbedingt tubeless fahren willst. Einige bin ich selbst gefahren:
    z.B.
    Clement PDX - geschmeidiger Lauf, 1A-Grip v.a. im Dreck, superleicht, relativ geringe Haltbarkeit
    Challenge Grifo, Baby Limus
    Maxxis Mud Wrestler, Larsen Mimo
    Vittoria XL, XG und neue Cross Terreno
    Panaracer Cindercross - robust, guter Grip, rollt weniger geschmeidig und schwerer als der PDX
    WTB Cross Wolf - sehr guter Grip, robust, unauffällig, eher schmal
    uvm.

    Einige davon sind inzwischen auch tubeless-ready, wie z.B. der von ondrasch favorisierte Schwalbe X-One.

    Die Reifen sollten natürlich irgendwie zum Fahrrad passen. Was fährst Du denn?
  • Danke für Eure Ausführungen, das hilft mir schon mal ein ganzes Stück weiter.

    Mein Spaßrad ist ein Full Monty SL von Planet X in der Version mit dem Fulcrum 700 LRS.

    k4f6047ylq9n.jpg

    oder auch https://planetx.co.uk/i/q/CBPXFMSLRIV1/planet-x-full-monty-sl-sram-rival-1-hydraulic-disc-gravel-road-bike
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum