frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

Rad am Ring - Pflichtveranstaltung

Kommentare

  • bearbeitet 00:59
    Rad am Ring - Pflichtveranstaltung

    "24 Stunden Rad am Ring"

    Bundesliga- und Jedermann-Rennen am Nürburgring
    17.02.03 (rsn) - Ein Radspektakel der besonderen Art gibt es im Sommer in der Eifel: Bei den "24 Stunden Rad am Ring" finden am 23. und 24. August 2003 auf der berühmten Nordschleife und der F1-Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings ein Rennen der Rad-Bundesliga- Serie sowie mehrere Jedermann-Rennen statt.


    Für die Rennradfahrer und Mountainbiker (sowie auch Rollschuh-Fahrer) wird es bei den "24 Stunden Rad am Ring" am 23. und 24. August 2003 ein Programm geben, das von Extrem- bis Breitensport geht. Extrem ist das 24 Stunden-Jedermann- Radrennen über 750 Kilometer und rund 15.000 Höhenmeter. Daneben gibt es Jedermann-Radrennen über 52, 78, 104, 156 und 208 Kilometer auf der Nordschleife sowie auf der leichteren Grand-Prix-Strecke.

    Die Strecke über Schwalbenschwanz, Fuchsröhre 24 Stunden Rad am Ring
    Website: www.rad-am-ring.de
    und Pflanzgarten, Teilstücke der legendären Nordschleife des Nürburgrings, ist nicht nur für Motorsportler sehr anspruchsvoll: Auf 73 Kurven, 500 Höhenmetern pro Runde mit Steigungen bis 17 Prozent können sich auch Radsport austoben.

    Beim Mountainbike-Marathon fahren die Teilnehmer 100 Kilometer bei rund 2.700 Höhenmetern durch die ansprechende Landschaft der Eifel. Das integrierte Bergzeitfahren mit 28 Prozent Steigung auf 400 Metern findet auf der ehemaligen Test- und Prüfstrecke der Steilstrecke der Nürburgring Nordschleife statt. Das Bergzeitfahren wird auch auf der Halbmarathonstrecke von rund 52 Kilometern mit 1.500 Höhenmetern und auf der Country Touren Fahrt von rund 36 Kilometern mit 1.400 Höhenmetern angeboten. Eine 52 Kilometer lange Jedermann-Mountainbike-Strecke führt um den Nürburgring, wobei Start und Ziel auf der Grand-Prix-Strecke gefahren werden.

    In Zusammenarbeit mit der Veranstaltergemeinschaft ?Rad am Ring' findet am 23. und 24. August 2003 auch ein Rennen der Rad-Bundesliga auf der Nordschleife und der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings statt. U23-Elitefahrer inklusive GS3-Profis im Alter von 19 bis 22 Jahren starten am Sonntag um 13 Uhr in das 140km-Rennen. Frauen (auch Profis) und Junioren fahren bereits am Samstag um Bundesliga-Punkte.


    http://www.rad-am-ring.de/

    Ich denke für die Anreise aus Dresden lohnt es sich mindestens einen Reisebus anzumieten!
  • bearbeitet February 2003
    8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o
    bin da wohl leider auf dem weg nach nizza... ;(

    (ó_ò)
  • bearbeitet 00:59
    mensch das klingt ja doll!!!!!!!!!
    aber wollte eigentlich ooch gen nizza düsen...hhmmm
    oder wir (^_^) plan das um - aber ne - diealpen rufen - jiippiii
    zumal am 25. der ötzi-marathon is...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum